Zum Führerschein

 

Sicher und leicht zum Führerschein mit der Power-Drive Checkliste:

1. Nothilferkurs

Für die Anmeldung zur Theorieprüfung müssen Sie einen staatlich anerkannten Nothilferkurs besucht haben. Bei uns können Sie den obligatorischen Nothilferkurs absolvieren und lernnen dabei effizient die lebensrettenden Sofortmassnahmen kennen, die Ihnen nicht nur bei Verkehrsunfällen zugute kommen.

2. Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises ausfüllen
  1. Füllen Sie das Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" aus. 
  2. Führen Sie beim Optiker oder Augenarzt einen Sehtest durch.
  3. Bringen Sie das vollständig ausgefüllte Formular zusammen mit dem Nothilfeausweis und  
    2 farbigen Passfotos auf Ihre Gemeinde. Das Gesuch wird von Ihrer Gemeinde bestätigt und direkt an die Motorfahrzeugkontrolle weitergeleitet.
  4. Nach wenigen Tagen, erhalten Sie von der Motorfahrzeugkontrolle ein Formular, womit Sie sich für die Theorieprüfung anmelden können.

Das Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises, erhalten Sie auf der Motorfahrzeugkontrolle, 
Polizeiposten oder im Internet (Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises). 

3.

Basistheorie

Nach Erhalt des Anmelde-Formulars können Sie sich jetzt zur Theorieprüfung anmelden. Damit Sie der Theorieprüfung gelassen entgegen sehen können, empfehlen wir Ihnen zusätzlich betreuten Theorieunterricht zu nehmen. Bei uns stehen Ihnen kompetente Fahrlehrer zur Seite, die gezielt auf Ihre Fragen eingehen.
Nach bestandener Theorieprüfung, erhalten Sie nun den Lernfahrausweis, welcher je Kategorie bis zu 2 Jahre gültig ist.

4.

Fahrstunden

Da Sie jetzt im Besitz des Lernfahrausweises sind, können Sie sich auf die praktische Führerprüfung vorbereiten. Sollten Sie Hilfe benötigen oder habe Sie Fragen zum Autofahren so sollten Sie sich umbedingt bei uns melden. Power Drive legt sehr grossen Wert auf eine gute Vorbereitung und bürgt gleichzeitig für eine seriöse und speditive Ausbildung. Bei uns lernen Sie alles was Sie zum sicheren Bestehen der praktischen Führerprüfung benötigen.
Legen Sie Wert auf Zeitgemässen und angenehmen Fahrunterricht, fahren gerne in einem modernen Fahrschulfahrzeug, so sind Sie bei uns genau richtig. Haben wir Ihr Interesse geweckt, so können Sie sich jederzeit bei Patrick Bitterli und Markus Keller-Trevisan unter den unten aufgeführten Telefonnummern für die Fahrausbildung anmelden.

5.

Verkehrskundeunterricht (VKU)

Vor der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung, müssen Sie den Verkehrskundeunterricht besucht haben. Power Drive bietet Ihnen diesen obligatorischen Kurs an. Im Verkehrskundekurs werden Sie mit unserer Unterstützung auf die Gefahren des Strassenverkehrs sensibilisiert - der berühmte 7. Sinn (Verkehrssinn) eben.

Auch hier empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig anzumelden, damit Sie sich möglichst bald zur Führerprüfung anmelden können. 

6.
Praktische Prüfung

Zusammen mit Ihrem Fahrlehrer entscheiden Sie, wann Sie für die Prüfung reif sind. Ihr Fahrlehrer meldet Sie dann sofort zur praktischen Prüfung beim Strassenverkehrsamt an.

Dank einer guten Vorbereitung können Sie auch der praktischen Führerprüfung gelassen entgegenblicken und sich auf eine neugewonnene Fähigkeit freuen.



Anmeldung:

Fahrschule Power Drive
Hauptstrasse 36
4415 Lausen
Email: info@powerdrive.ch

Patrick Bitterli 
+41 79 224 25 26 - pbitterli@powerdrive.ch
.........................................................      
Markus Keller
+41 79 218 69 52 - mkeller@powerdrive.ch 

oder mit unserem Anmeldeformular: